200979b0-365f-41f1-a8ba-be2d91a12700
Die Jakobsbücher : oder eine große Reise über sieben Grenzen,...
Die Jakobsbücher : oder eine große Reise über sieben Grenzen,...
Autor/-in: Tokarczuk, Olga
Erscheinungsjahr: 2021
Sprache: Deutsch
Medienklasse: Buch
Kategorie: Belletristik
Verlag: Kampa Verlag
ISBN: 9783311150329
Serientitel: Kampa Pocket
Zusätzliche Informationen: 1184 Seiten. Format: 20.5 cm x 12.5 cm
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Beschreibung:
oder eine grosse Reise über sieben Grenzen, durch fünf Sprachen und drei grosse Religionen, die kleinen nicht mit gerechnet. Eine Reise, erzählt von den Toden und von der Autorin ergänzt mit der Methode der Konjektur, aus mancherlei Bücher geschöpft und bereichert die Imagination, die größte natürliche Gabe des Menschen. Den Klugen zum Gedächtnis den Landsleuten zur Besinnung, Den Laien zur erbaulichen Lehre, den Melancholikern zur Zerstreuung
Olga Tokarczuks ebenso metaphysischer wie lebenspraller Roman ist ein Buch ganz für unsere Zeit. Stellt es doch die Frage danach, wie wir uns die Welt als eine gerechte vorstellen können – ein Buch, das Grenzen überschreitet. Den einen galt er als Weiser und Messias, den anderen als Scharlatan und Ketzer. Eine der bedeutendsten Figuren des 18. Jahrhunderts ist er allemal: Jakob Frank, 1726 im polnischen Korolówka geboren, 1791 in Offenbach am Main gestorben. Als Anführer einer mystischen Bewegung, der Frankisten, war Jakob Frank fest entschlossen, sein Volk, die Juden Osteuropas, endlich für die Moderne zu öffnen; zeit seines Lebens setzte er sich für ihre Rechte ein, für Freiheit, Gleichheit, Emanzipation. Tausende Anhänger scharte Jakob Frank um sich, tausende Feinde machte er sich. Und sie alle, Bewunderer wie Gegner, erzählen hier die schier unglaubliche Lebensgeschichte dieses Grenzgängers, den es weder bei einer Religion noch je lange an einem Ort hielt. Es entsteht das schillernde Porträt einer kontroversen historischen Figur und das Panorama einer krisenhaften Welt an der Schwelle zur Moderne.

Verfügbarkeit

Loading...

Ergebnisliste

b2c07224-7d8c-412f-8684-510b46ab82bd
Autor/-in: Tokarczuk, Olga

Das könnte Sie auch interessieren

d03f2318-3c18-4202-8eca-9d3f66f6f1d8
Autor/-in: Trollope, Joanna
376464dd-6e36-478d-ad33-bd7d1c0c3a0f
Autor/-in: Jonuleit, Anja
2ae27f1b-5d2f-4ebf-8866-c21c4b267e18
Autor/-in: Bragg, Billy
e88fc6c3-6f03-48ac-865c-96506a6f833b
Autor/-in: Rönicke, Katrin
6d75f044-ac66-472a-bf09-f5e595e909c0
f8be1ae5-3064-452f-a967-1c8cc6f742f2
0e006947-bb60-46d1-b1ac-b54cbb34fc39
Autor/-in: Schwarzer, Alice
211edc8e-7a1c-4789-bdbb-0ff331734267
4c7ba8fe-8c8d-4636-be82-b70081466cf0
Autor/-in: Korbik, Julia
233e84e0-1fd1-46dc-82e0-2e32b909f6a7
Autor/-in: Herbst, Hanna
b5769deb-b901-4997-8234-01369de50969
Autor/-in: Rosales, Caroline
f654f7d7-395e-4fae-8d44-5ed693e26b0b
Autor/-in: Bauer-Jelinek, Christine
7abaed3b-9765-4efc-8437-868d6b65285d
Autor/-in: Preußler, Otfried
d953358d-7b2e-4da5-ab70-467cffb2a62b
cb7ccf35-d5bc-49f7-9d6e-f92fa080b7be
Autor/-in: Flaßpöhler, Svenja
7f1cb784-0776-42c3-8785-694c3f64aa4e
Autor/-in: Hope, Anna
5ea9accb-e922-49d3-89c4-65fe31a98cf3
Autor/-in: Frisse, Juliane
de656df8-55ca-4a87-8417-6c7e3b8d0d86

Sprachauswahl